Was hat man als “zivilisierter” Protestler eigentlich

Was hat man als “zivilisierter” Protestler eigentlich davon Statuen zu zerstören?
Könnte man da nicht eher eine Petition anstrengen, um das Zeug in die Museen zu verfrachten oder sieht man Geschichte als Wegwerf-Content, wie Bilder auf Instragram?

Tags: