Schad: „Ich begrüße den Beschluss für die Entscheidungslösung,

Schad: „Ich begrüße den Beschluss für die Entscheidungslösung, nach der eine Entnahme von Organen nur möglich ist, wenn eine aktiv gegebene Zustimmung vorliegt. Sie achtet die Unantastbarkeit der Menschenwürde, die im Leben und im Sterben gilt.“

Tags: