Lage: Hinter einer nach Süden ziehenden Kaltfront fließt

Lage: Hinter einer nach Süden ziehenden Kaltfront fließt ein Schwall maritimer Polarluft nach Deutschland. Diese gerät heute von Westen her unter Hochdruckeinfluss und kommt zur Ruhe-DWD

Tags: