In Hongkong herrscht Meinungsfreiheit. Noch, sagt der

In Hongkong herrscht Meinungsfreiheit. Noch, sagt der Hongkonger Buchhändler Lam Wing-kee. Er wurde 2015 von chinesischen Agenten verschleppt. Heute lebt er in Taiwan. Aus Angst vor den Pekinger Behörden. Ich habe ihn in Berlin treffen dürfen: via

Tags: